Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Sehr glatte Straßen im Hochstift

Die neuen Schneefälle und überfrierende Nässe haben auf den Straßen im Hochstift seit dem Abend zwölf Glätteunfälle ausgelöst. Betroffen ist vor allem der Kreis Paderborn - hier mussten einige Strecken kurzzeitig gesperrt werden. Vier Menschen wurden verletzt. Besonders schwer erwischte es einen 20-Jährigen in Salzkotten, der sich mit seinem Auto überschlug. Der Sachschaden bei den Unfällen wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt. Die Polizei warnt vor teils spiegelglatten Strecken, da die Räumdienste nur noch besondere Gefahrenstellen streuen können.