Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Senne: 3000qm in Flammen

Innerhalb von 24 Stunden hat es auf dem Truppenübungsplatz in der Senne vorhin zum zweiten Mal gebrannt. Laut der britischen Feuerwehr standen rund 3000 Quadratmeter in Flammen. 70 Feuerwehrleute aus Hövelhof, Paderborn, Bad Lippspringe und Schlangen hatten den Brand in der Senne aber schnell unter Kontrolle. Ausgelöst wurde das Feuer genau wie gestern bei Schießübungen. Auch die aktuell trockenen Böden sind nach Auskunft der Feuerwehr ein Problem.