Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Senne als Nationalpark - Bürger sagen Ja!

Quelle: Gerd Vieler

Die große Mehrheit der Bevölkerung in NRW will, dass die Senne zum Nationalpark wird. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Emnid-Umfrage, die gestern in Bad Lippspringe vorgestellt wurde. Auch hier bei uns sind die Meisten dafür.

Mehr als drei Viertel aller Befragten hier bei uns in OWL haben bei der Emnid-Umfrage gesagt: Ja, wir wollen einen Nationalpark Senne! Mehrere Naturschutz-Verbände haben die Studie in Auftrag gegeben, weil die schwarz-gelbe Koalition den Nationalpark aus dem Landes-Entwicklungsplan streichen will. Im Koalitionsvertrag steht, dass die „erforderliche breite Akzeptanz in der Bevölkerung der Region fehlt.“ Das wollten die Naturschützer widerlegen. Nach der repräsentativen Umfrage sind  NRW-weit sogar 85 Prozent der Bevölkerung dafür. Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart bekam gestern außerdem eine Unterschriftenliste mit 15.000 Unterstützern überreicht.