Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Serienräuber gefasst

Schneller Fahndungserfolg: Der gestrige Bankraub in der Paderborner Innenstadt und vier Tankstellenüberfälle in Paderborn und Borchen sind offenbar geklärt. Die Paderborner Polizei hat einen 23jährigen aus dem Ortsteil Wewer festgenommen, der die Taten zugegeben hat. Die Ermittler fanden bei ihm einen Teil der Beute aus dem Bankraub. Als Waffe benutzte der Täter mit der markanten Brille eine Pistolenattrappe aus Metall, die ursprünglich als Feuerzeug diente. Auf die Spur des Mannes führte ein roter Kleinwagen, den die Salzkottener Freundin des 23jährigen als Fluchtauto fuhr. Zivilfahnder stoppten den Wagen auf der B1 bei Salzkotten. Die Freundin gilt als Komplizin des Verdächtigen, der als Motiv Spielsucht und mehrere zehntausend Euro Schulden angab. Beide sitzen jetzt in Untersuchungshaft.