Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Sextäter aus dem Kreis Höxter wieder in Haft

Einem Wiederholungstäter aus dem Kreis Höxter droht womöglich eine lange Haftstrafe oder die Unterbringung in der Psychatrie. Der 26-jährige soll heute vor einer Woche eine Joggerin im Detmolder Ortsteil Diestelbruch angegriffen haben. In der Vernehmung gestand der junge Mann, er haben sie sexuell missbrauchen wollen. Die 19-jährige konnte sich erfolgreich wehren und flüchten. Der mutmaßliche Täter sitzt in Untersuchungshaft und soll psychologisch untersucht werden. Der 26-jährige aus dem Kreis Höxter war wegen Vergewaltigungsdelikten schon fast neun Jahre in Haft und erst im Juni entlassen worden.