Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Sieveke sorgt für Wind: Ärger über Windkraft-Äußerung

Der Paderborner Landtagsabgeordnete Daniel Sieveke sorgt für erneuten Ärger im Windkraft-Streit. Er soll gesagt haben, dass der Kreis Paderborn mit Windkraft genug für die Energiewende getan habe. Das stimmt nicht, meint der Bundesverband Windenergie. Er fordert von Sieveke, sich zu verabschiedeten Klimaschutzzielen zu bekennen. Bis 2020 sollen eigentlich 100% des Strombedarfs im Kreis Paderborn mit erneuerbarer Energie gedeckt werden. Ohne Windkraft sei das unmöglich.