Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Simon Rösner punktet bei Team-WM

Der Paderborner Squasher Simon Rösner hat bei der Team-Weltmeisterschaft in Marseille wieder gezeigt, dass auf ihn Verlass ist. Er besiegte seinen Gegner Alan Clyne in drei Durchgängen nach 44 Minuten. Damit trug er zum Mannschaftssieg erheblich bei. Sein Paderborner Vereinskollege Raphael Kandra musste sich am Ende geschlagen geben. Trotzdem reichte die Mannschaftsleistung für einen 2:1-Sieg gegen den WM-Dauerrivalen aus Schottland aus.