Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

"Smart City Center" auf Kasernen-Gelände

Quelle: paderborner-konversion.de

Auf dem Gelände der Barker-Kaserne an der Bad Driburger Straße in Paderborn soll eine „Smart City“ entstehen. Verschiedene Arbeitsgruppen haben gemeinsam beschlossen, dass die Stadt Paderborn sich um entsprechende Fördertöpfe bewerben soll.

Das Bundesbauministerium haut Einiges raus für die Entwicklung von Modellprojekten, die sich mit dem Leben in einer digitalisierten Stadt befassen. Die Stadt Paderborn spekuliert auf 17,5 Millionen Euro aus dem Wettbewerb „Smart City Call“ in den nächsten fünf Jahren. Die Sitzungsvorlage für die nächste Ratssitzung sieht ein „Smart City Center“ auf dem Gelände der Barker-Kaserne an der Driburger Straße vor. Dort sollen auch weniger technikaffine Bürger an der Digitalisierung teilhaben. Angedacht sind auch Probeläufe für autonomes Fahren und die Paketzustellung durch Drohnen. Was im Barker-Areal erfolgreich getestet wird, könnte dann auf die gesamte Stadt übertragen werden. Dafür muss der Rat aber erst grünes Licht geben.