Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Soziologe Arno Klönne gestorben

Die Paderborner Uni trauert um Arno Klönne. Der bekannte Soziologe starb gestern im Alter von 84 Jahren. Klönne war von 1978 bis 1996 Professor an der Hochschule. Er galt nicht nur unter Kollegen als streitbar und unbequem - aber auch als herausragender Experte. Seine Studie über die Hitlerjugend ist bis heute ein Standardwerk. Er war Mitbegründer der Demokratischen Initiative Paderborn, die 2004 zum ersten Mal bei der Kommunalwahl antrat.