Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Sparkasse Höxter schließt Filialen wegen Corona

Die Sparkasse Höxter schließt wegen der Corona-Krise vorübergehend acht kleinere und mittlere Filialen für den Kundenverkehr. Darunter sind unter anderem die Standorte Borgentreich, Höxter-Lüchtringen, Nieheim und Willebadessen.

Geöffnet bleiben dagegen die Filialen in Höxter, Brakel, Bad Driburg, Beverungen, Steinheim und Warburg. Um Ansteckungen mit Corona zu vermeiden, rät das Geldinstitut den Bürgern generell: Alle unnötigen Bankbesuche vermeiden und Abstand zu umstehenden Personen einhalten.