Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Sparkasse Paderborn-Detmold übertrifft eigene Erwartungen

Die Sparkasse Paderborn-Detmold hat ein schwieriges, aber erfolgreiches Jahr hinter sich. Die Bilanzsumme und der Gewinn sind bei der größten Bank im Hochstift in etwa gleich geblieben – und das trotz historisch niedriger Zinsen.
Was sich verändert hat, ist das Kundenverhalten: immer mehr von uns geben das Geld nämlich lieber aus, als es zu sparen. Vor allem langfristig will kaum noch jemand sein Erspartes festlegen. Dafür boomt der Immobilienmarkt – viel Geld fließt auch in Sanierungen.
Ein Prognose für 2015 sei schwierig, so Sparkassenchef Hans Laven. Die Zinsen würden vermutlich so niedrig blieben. Deswegen kann er nicht ausschließen, dass wir Kunden den Banken demnächst sogar Geld zahlen, wenn sie unser Erspartes verwalten.