Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SPD fordert Bildungsbericht

Die SPD im Rat der Stadt Paderborn fordert einen jährlichen Bildunsgbericht. Die Verwaltung solle kritisch den Ist-Zustand der vorschulischen, aber auch der Erwachsenenbildung untersuchen - so der Antrag. Die Sozialdemokraten wollen auch eine Analyse der auf acht Jahre verkürzten Schulzeit an Gymnasien. Außerdem hofft die SPD auf ein deutliches Zeichen gegen Kinderarbeit. Die Stadt solle keine Aufträge mehr an Unternehmen vergeben, die sich nicht ebenfalls gegen Kinderarbeit aussprechen.