Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SPD gegen Kanalverkauf

Die geplante Privatisierung der Abwasserbeseitigung in Höxter stößt bei der SPD auf Widerstand. Die Sozialdemokraten lehnen den Verkauf des Kanalnetzes ab. Das Eigentum der Gebührenzahler dürfe nicht verscherbelt werden. Um den städtischen Haushalt zu entlasten, könne auch eine kommunale Gesellschaft den Betrieb übernehmen. Die Höxteraner SPD begründet ihr Nein auch mit den Entscheidungen anderer Städte, die das Kanalnetz ebenfalls nicht verkauft haben.