Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SPD: Höxter hat Imageproblem

Jetzt äußert sich auch die SPD in der Debatte um die schlechte Außendarstellung von Höxter. Laut Fraktionschef Werner Böhler hat die Stadt ein Imageproblem – dabei leiste die Verwaltung mehr, als die Bürger mitbekämen. Die SPD führt eine Reihe von Entwicklungen an, die aus ihrer Sicht positiv sind. So schreite die Umgestaltung des Höxteraner Marktplatzes voran, es werde in die Spielplätze investiert und der Wirtschaftspark sei schon fast komplett von Firmen belegt. In der Bäderfrage läge eine bezahlbare Lösung auf dem Tisch – und es gäbe ein Bekenntnis zur Sekundarschule. Auf der anderen Seite beklagen die Sozialdemokraten, dass bei Schloss Corvey ein Besucherzentrum noch nicht im Ansatz zu erkennen sei. Im Höxteraner Rat bekämen populistische Strömungen immer mehr Einfluss. Demokratisch gewählte Politiker würden von Lobbygruppen ausgebuht.

Herbstlibori, Performance und Käsemarkt Nieheim abgesagt
Auf drei weitere Großveranstaltungen im Hochstift müssen wir dieses Jahr verzichten. Wegen der Corona-Pandemie fallen Herbstlibori und die Künstlermesse Performance in Paderborn und der Nieheimer...
Angeblicher Vergewaltiger aus Höxter freigesprochen
Das Paderborner Landgericht hat einen Höxteraner vom Vorwurf der 20-fachen Vergewaltigung freigesprochen. Die Ex-Freundin des 36-Jährigen hatte ihn beschuldigt, sie über vier Jahre immer wieder...
Neue Beratungsstelle gegen Hochstift-Salafismus in Lemgo
In Lemgo im Nachbarkreis Lippe gibt es ab sofort eine Beratungsstelle gegen Salafismus, die auch für die Kreise Paderborn und Höxter zuständig ist. In der sogenannten Wegweiser-Beratungsstelle...
Betrüger erpressen Unternehmen im Kreis Paderborn
Gleich vier Unternehmen haben bei der Paderborner Polizei in den vergangenen Tagen Anzeige wegen Erpressung erstattet. Sie erhielten Mails, in denen die Täter behaupten, die Website des Unternehmens...
Paderborner Domkrypta wird renoviert
Nach 40 Jahren soll die Krypta im Paderborner Dom renoviert werden. Nach einem Architektenwettbewerb steht der Siegerentwurf fest. Ein Würzburger Büro plant den Raum barrierefrei. Unter anderem ist...
Schwerverletzter nach Messerattacke in Delbrück
In Delbrück hat es am Donnerstagnachmittag eine Messerattacke gegeben. Das hat die Polizei heute, am Freitag, bekanntgegeben. Demnach wurde ein 22-Jähriger schwer verletzt – der mutmaßliche Täter...