Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Spedition Massong ist pleite

Die Paderborner Spedition Massong hat Insolvenz angemeldet. Das hat Radio Hochstift exklusiv erfahren. Das Traditionsunternehmen mit insgesamt rund 500 Mitarbeitern ist seit fast 60 Jahren am Standort Paderborn angesiedelt. Die Beschäftigten bangen Arbeitsplätze

Sie wurden bei Betriebsversammlungen über die prekäre Situation informiert. Von der finanziellen Schieflage bei Massong sind laut Angaben des Insolvenzverwalters knapp 250 feste Mitarbeiter betroffen. Die andere Hälfte ist bei Tochtergesellschaften oder als Leiharbeiter beschäftigt.
Der Betrieb bei der Spedition soll erstmal weitergehen. Lohnzahlungen sind voraussichtlich bis Ende November gesichert. Zu den Gründen für die Zahlungsunfähigkeit wollte der Insolvenzverwalter nichts sagen. Laut Radio Hochstift-Informationen ist der harte Preiskampf die Hauptursache. Offenbar ging es bei Massong schon länger stetig bergab. Das Paderborner Unternehmen hat einen Fuhrpark mit rund 140 eigenen Lastwagen.