Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Spendenaktion für Wachkoma-Patienten aus Hohenwepel

Sein Schicksal bewegt momentan ein ganzes Dorf: In Warburg-Hohenwepel läuft übermorgen ein Weihnachtsmarkt, dessen Erlös dem schwer kranken August Dierkes zu Gute kommen soll. Der 37-Jährige liegt nach einem Wespenstich im Wachkoma.

August Dierkes aus Warburg-Hohenwepel ist nach dem Wespenstich bewusstlos zusammengebrochen – ein allergischer Schock. Weil er nicht mehr atmete, wurde er mit Elektroschocks ins Leben zurückgeholt. Die Minuten ohne Sauerstoff führten dann offenbar zu dem Wachkoma. Zur Zeit liegt Dierkes noch in einer Kasseler Klinik – sein Zuhause muss jetzt komplett umgebaut werden.

Viele Bürger haben schon Geld und Material gespendet und manche arbeiten auch umsonst am Umbau mit. Der Weihnachtsmarkt für August Dierkes läuft am Sonntag ab 14.30 Uhr an der Schützenhalle in Hohenwepel. Infos über Spendenmöglichkeiten findet ihr hier.