Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Sperrung: Auto rast in Gegenverkehr

Die Bundesstraße 64 zwischen Delbrück-Westenholz und Rietberg ist am Vormittag voll gesperrt gewesen. Grund war ein Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lastwagen. Der Autofahrer war auf vielbefahrenen Strecke um kurz vor sieben Uhr aus unklarer Ursache in den Gegenverkehr geraten. Er wurde eingeklemmt und erlitt schwerste Verletzungen. Für die nötigen Rettungs- und Aufräumarbeiten war die B64 zwischen Westenholz und Rietberg vier Stunden lang gesperrt.