Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Sperrung nach Hühner-Laster-Unfall

Auf der A33 bei Schloß Holte-Stukenbrock hat ein Unfall mit einem Hühner-Laster die Polizei beschäftigt. Am frühen Morgen löste sich der mit rund 3.500 Hühnern beladene Anhänger von seinem Zugfahrzeug. Der Anhänger rutschte über die Fahrbahn und kippte auf dem Grünstreifen auf die Seite. Laut Polizei verendete ein Großteil der Tiere. Die mussten erst aus dem Anhänger geholt werden, damit dieser geborgen werden konnte. Dafür musste die A33 zwischen Schloß Holte-Stukenbrock und Stukenbrock-Senne in Richtung Brilon gesperrt werden.