Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Sperrung nach Unfall in Hövelhof

Symbolbild

Die Paderborner Straße in Hövelhof ist im morgendlichen Berufsverkehr rund 1,5 Stunden gesperrt gewesen. Grund war ein Auffahrunfall, bei dem drei Menschen verletzt wurden – einer von ihnen schwer. Gegen 7.30 Uhr wollte eine Autofahrerin abiegen und bremste deshalb, ein nachfolgender Fahrer sah das zu spät und fuhr mit seinem Wagen auf. Die drei Insassen kamen in Krankenhäuser, die Autos mussten abgeschleppt werden.