Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Spielhallenüberfall: Prozess geht weiter

In Paderborn wird heute der Prozess um einen Spielhallenüberfall in Beverungen fortgesetzt. Am Landgericht sind drei Männer angeklagt, einer von Ihnen soll eine Angestellte mit einem Messer verletzt haben. Ein Kleinkrimineller hatte die 19 bis 23 Jahre alten Beverunger als Täter genannt. Sie selbst schweigen bisher. Aus Sicht ihrer Anwälte werden sie zu Unrecht beschuldigt. Das Opfer leidet bis heute psychisch unter dem Überfall.