Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Squash-Championsleague gestartet

Im Paderborner Ahornsport-Park laufen seit einer halben Stunde die ersten Vorrundenspiele bei der Championsleague im Squash. Vor allem die Herrenmannschaft des Paderborner Squash Clubs hofft auf die ganz großen sportlichen Erfolge vor heimischer Kulisse. PSC-Präsident Andreas Preising glaubt, dass die Mannschaft eine Chance hat, unter die Top drei zu kommen. Um eventuell Platz eins zu belegen, müsse alles zusammenpassen. Bis Samstag stehen sich 22 Mannschaften aus 14 Ländern gegenüber. Die große Tribüne am Glas-Court hat Platz für rund 600 Zuschauer. Infos rund um die Championsleague gibt es hier.