Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Stadt Paderborn zieht wohlmöglich in den Hoppenhof

Die Frage nach dem künftigen Standort der Stadtverwaltung in Paderborn ist offenbar so gut wie geklärt. Der Rat soll sich Ende des Monats für den Hoppenhof entscheiden. Laut Bürgermeister Michael Dreier hat sich die Stadt mit dem Besitzer der Orga-Gebäude auf einen Kaufpreis geeinigt. Zur Höhe sagte er nichts. Erst muss der Rat allerdings einen alten Beschluss für die Alanbrooke-Kaserne als Verwaltungsstandort aufheben. Dort plant die Stadt jetzt mit einer Mischung aus Wohnungen und Büros.