Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Stadthallenabriss in Nieheim umstritten

In Nieheim sorgen die kürzlich vorgestellten Investitionspläne der Stadt für Diskussionen. Das Stadtentwicklungskonzept für die nächsten fünf Jahre sieht unter anderem den Abriss der Stadthalle und den Wiederaufbau als Multifunktionshalle an gleicher Stelle vor.

Die neue Nieheimer Halle soll vor allem dem Sport dienen – dazu heißt es bei Facebook: „Schade um die schöne Stadthalle, feiern wir eben demnächst in einer Turnhalle Schützenfest“. Andere Nutzer kritisieren die Aussage von Bürgermeister Rainer Vidal, die bestehende Halle sei kein Schmuckstück. Stadtheimatpfleger Ulrich Pieper forderte eine bessere Informationspolitik. Ein Nutzer schrieb aber auch, die Bürger sollten froh über die geplanten Investitionen in der Stadt sein. Rainer Vidal (Foto) verwies auf Radio Hochstift-Anfrage auf eine öffentliche Sitzung, in der das Thema behandelt wurde. Außerdem hätten bei der Ratssitzung am 5. Juli alle Bürger Gelegenheit, sich zu informieren – auch Nachfragen würden zugelassen.