Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Stadtsportverband: Nutzungsgebühr inakzeptabel!

Die im Paderborner Sparpaket vorgeschlagene Nutzungsgebühr für Sportanlagen trifft die Vereine der Stadt bis ins Mark. Die Maßnahme ist inakzeptabel und abenteuerlich, so der Stadtsportverband. Die Wirstschafsprüfer der Stadt hatten vorgeschlagen, die Verwaltung solle pro Verein und Stunde 5 Euro für die Nutzung von Sporthallen und Plätzen kassieren. Nach Schätzungen des städtischen Sportverbandes würde das die Vereinskassen mit bis 50.000 Euro jährlich belasten.