Responsive image

on air: 

Julia Kleinekemper
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Stadtwerke vertreiben Wasser

Die Bürger in Paderborn, Bad Lippspringe und Borchen bekommen ihre Wasser-Abrechnung künftig von den Stadtwerken Paderborn. Ab Januar übernehmen die Stadtwerke den Vertrieb von Westfalen Weser Netz. 

Die Kunden müssen sich aber keine Sorgen machen, weil sich für sie so gut wie nichs ändert. Die Preise bleiben gleich und natürlich auch die Wasserqualität. Die Verträge werden einfach übertragen an die Stadtwerke. Nach Weihnachten erhalten die 39.000 Kunden in Paderborn, Bad Lippspringe und Borchen ein Schreiben. Alles, was die Verbraucher tun müssen, ist, ihr Zahlungsverfahren entsprechend auf die Stadtwerke umzustellen. Und noch eine weitere Kleinigkeit ist zu beachten: Da die Neuorganisation natürlich dauert, zahlen die Kunden im kommenden Jahr etwas andere Abschläge. Bis einschließlich April sind überhaupt keine Zahlungen fällig – dafür werden die monatlichen Abschläge von Mai bis Jahresende dann entsprechend höher.

Stadtradeln im Kreis Paderborn ein Erfolg
In drei Hochstift-Städten ist die Aktion Stadtradeln zu Ende gegangen. In Paderborn, Delbrück und Salzkotten beteiligten sich dieses Jahr mehr als 3500 Radfahrer. Innerhalb von fast drei Wochen fuhren...
Förderbescheid für neues Fahrdienst-Angebot überreicht
Das lange geplante Projekt „On Demand-Ridepooling“ in Höxter kann im nächsten Juli starten. NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst hat dem Nahverkehrsverbund Paderborn-Höxter dafür einen Förderbescheid...
Paderborn: Zwei Prozesse wegen Vergewaltigungen
Heute laufen in Paderborn gleich zwei Prozesse, die sich um Sexualstraftaten drehen. Besonders krass sind die Vorwürfe, wegen denen sich ein Salzkottener vor dem Landgericht verantworten muss... Der...
Richtfest am Gebäude X der Uni Paderborn
Ein weiteres neues Gebäude an der Uni Paderborn nimmt Form an. Am Mersinweg wurde im Gebäude X am Mittag Richtfest gefeiert. Die Arbeiten an dem 18 Millionen Euro teuren Bau werden noch etwa ein Jahr...
Zweiter Corona-Fall an Brakeler Gesamtschule
An der Brakeler Gesamtschule gibt es einen zweiten Corona-Fall. Das teilte die Stadt auf Radio Hochstift-Anfrage mit. Es handele sich wie bereits im ersten Fall um eine Schülerin oder einen Schüler...
SCP verliert Spektakel gegen HSV
Drei Tore innerhalb von vier Minuten geschossen - und am Ende doch verloren. Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat beim 3:4 gegen den Hamburger SV die zweite Saisonniederlage im zweiten Spiel kassiert....