Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Städtischer Windpark in Lichtenau in Betrieb

Als erste Kommune in NRW hat die Stadt Lichtenau am Nachmittag einen eigenen Windpark offiziell eingeweiht. Mit der Inbetriebnahme des sechsten Windrads im Ortsteil Hakenberg wurden von den Stadtwerken insgesamt gut 26 Millionen Euro investiert – zehn Millionen steuerte die Stadt bei. Laut Bürgermeister Josef Hartmann soll in den kommenden Jahren eine Rendite von 600.000 Euro jährlich in den städtischen Haushalt fließen. Auch die Bürger sollen an der Windkraft beteiligt werden.