Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Starker SC Paderborn holt Punkt

Der SC Paderborn hat seine Punkt- und Torflaute nach zwei Partien beendet: Beim Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück holte der SCP in einer nach der Pause temporeichen und spannenden Begegnung ein 2:2 (0:0). Osnabrück ging vor 16 250 Zuschauern in der Osnatel-Arena zweimal in Führung: nach einem dicken Patzer von SCP-Verteidiger Sören Gonther und durch einen umstrittenen Elfmeter. Aber Paderborn konnte jedesmal postwendend zurückschlagen: Sören Brandy (1:1, 62. Min) und Florian Mohr (2:2, 76. Min) glichen kurz nach den Treffern der Gastgeber aus. Anschließend hatte Paderborn noch die Chance zum Sieg durch Heithölter. In der Tabelle steht der SCP jetzt auf Platz 11.