Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Steinewerfer in Paderborn

Steinewerfer haben am Wochenende in Paderborn das Leben von zwei Autofahrern gefährdet. In der Nacht zu Samstag schmissen an der alten Torgasse zwei unbekannte Männer von einem Dach Steine und Flaschen auf die Straße. Ein Wurfgeschoss traf die Windschutzscheibe vom Auto eines 29-jährigen. Der Fahrer blieb zum Glück genauso unverletzt wie eine 34-jährige, die am Herbert-Schwiete-Ring unter einer Fußgängerbrücke herfuhr. Zwei etwa 10 Jahre alte Kinder warfen am Samstag Nachmittag Steine von der Brücke und trafen den Wagen der Frau am Kotflügel. Die Polizei sucht in beiden Fällen Zeugen, die die unbekannten Steinewerfer gesehen haben.