Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Sternsinger sammeln 2,3 Millionen Euro

Trotz Schnee und Eis haben die Sternsinger im Hochstift auch in diesem Jahr viel Geld für bedürftige Menschen gesammelt. Insgesamt kamen rund 2,3 Million Euro für Kinder in Dritte-Welt-Ländern zusammen. Im Vergleich zu den Vorjahren ist die Summe stabil geblieben – und das trotz des nicht optimalen Datums. Die rund 15.000 Sternsinger im Erzbistum Paderborn waren nämlich am letzten Wochenende der Weihnachtsferien unterwegs. Viele Menschen in den Kreisen Paderborn und Höxter waren da noch im Urlaub.