Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Lokale Eilmeldung

UPDATE: Die Sperrung der B64 bei Bad Driburg konnte soeben aufgehoben werden.

Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Stinkbombe sorgt für Feuerwehreinsatz

Schreck am Morgen an der Hauptschule Mastbruch in Paderborn-Schloss Neuhaus: Eine sechste Klasse musste fluchtartig den Klassenraum verlassen, weil es plötzlich füchterlich stank. Einem Schüler ist eine Ampulle runtergefallen und daraufhin hat es ziemlich gestunken. Den 21 Schülern ist schlecht geworden, einige sollen auch gebrochen haben. 10 Sechstklässler sind sogar vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden. Bei dem stinkenden Stoff soll es sich wohl um Buttersäure gehandelt haben - die riecht nach Erbrochenem und ranziger Butter. Nach RH-Informationen besteht der Verdacht, dass der Schüler die Stinkbombe selbst mit in die Schule gebracht hat. Die Feuerwehr jedenfalls hat Luftmessungen durchgeführt – das Klassenzimmer wurde gelüftet und kann wieder genutzt werden.