Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Stoppelkamp bekommt eigene Allee

Fußball-Bundesligist SC Paderborn ehrt einen seiner Spieler auf besondere Art. Morgen Mittag weiht der Verein auf dem Vorplatz am Stadion die „Stoppelkamp-Allee“ ein. Grund ist das Jahrhunderttor des Mittelfeldspielers, mit dem sich Moritz Stoppelkamp in die Geschichtsbücher des deutschen Fußballs schoss. Er hatte Mitte September das 2:0 gegen Hannover aus der Rekordentfernung von 82,3 Metern erzielt. Deshalb hat auch die Allee genau diese Länge.