Responsive image

on air: 

Sylvia Homann
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Strafbefehl gegen Großbäcker

Mehr als ein Jahr nach der Razzia bei einem Delbrücker Großbäcker hat die Staatsanwaltschaft jetzt einen Strafbefehl beantragt. Wegen Steuerhinterziehung im sechsstelligen Bereich soll der Bäcker eine einjährige Gefängnisstrafe auf Bewährung bekommen ? außerdem soll er 65.000 Euro zahlen. Den Schaden von mehreren hunderttausend Euro hat der Bäcker mit Filialen in Delbrück, Salzkotten und Paderborn schon beglichen. Die Ermittlungen gegen ihn waren nach einem anonymen Hinweis in Gang gekommen. Demnach gab es hinter den Brötchentheken Extra-Kassen fürs Schwarzgeld.