Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Straßen zum Flughafen sanieren

Zwei Flughafenzubringer müssen in das Bauförderprogramm des Landes aufgenommen werden. Das fordert Paderborns Landrat Manfred Müller in einem Brief an NRW-Verkehrsminister Wittke. Die Landstraßen 637 und 751 müssten dringend saniert werden, damit der Flughafen in Büren / Ahden erreichbar und damit wettbewerbsfähig bleibt. Die L637 ist nur 5 m breit und hat lediglich einen schmalen Randstreifen und tiefe Straßengräben. Auf beiden Straßen müssten die Fahrbahndecken erneuert werden. Egrade wegen der drohenden Konkurrenz vom Airport Kassel / Calden seien diese Maßnahmen sehr wichtig. Sowohl Wittke als auch Ministerpräsident Rüttgers hätten wiederholt ihre Unterstützung zugesagt, um den Airport Paderborn / Lippstadt zu fördern.