Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Streik bei Kaufhof in Paderborn

Seit Monaten wird um eine Lösung gerungen, jetzt gibt es mitten im Weihnachtsgeschäft Streiks bei Kaufhof und Karstadt. Über 90 Filialen sind laut der Gewerkschaft Ver.di bundesweit betroffen. Auch in Paderborn beteiligen sich viele Beschäftigte an dem Arbeitskampf.

Laut Betriebsrat sollen es zwei Drittel der Beschäftigten sein, die heute nicht zur Arbeit erschienen sind. Sicherheitsmitarbeiter würden deshalb nach Ver.di-Angaben heute an den Kassen eingesetzt, damit das Weihnachtsgeschäft weiterläuft. Aktuell beraten sich Teilnehmer und Gewerkschaft, ob auch morgen weiter gestreikt werden soll.
Die Tarifverhandlungen laufen schon mehrere Monate. Auch heute und morgen soll es Gespräche geben. Ver.di fordert für bundesweit 28.000 Beschäftigte eine Rückkehr in die Flächentarifverträge, um die Arbeitsplätze zu sichern. Ohne eine Einigung drohen den Mitarbeitern laut Gewerkschaft Einbußen.