Responsive image

on air: 

Martin Lausen
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Streit um Klinik: Düsseldorf will Entscheidung

Was wird aus der leerstehenden Auguste-Viktoria-Klinik in Bad Lippspringe? In dieser Dauer-Diskussion will laut einem Zeitungsbericht das NRW-Bauministerium in diesem Jahr eine Entscheidung herbeiführen. Die Fronten zwischen der Stadt und dem Denkmalamt sind offenbar sehr verhärtet.
Das Bauministerium in Düsseldorf hofft jetzt, dass beide Seiten sich bis Mitte des Jahres auf einen Kompromiss einigen. Ansonsten will das Ministerium selbst eine Grundsatz-Entscheidung treffen. Die Stadt Bad Lippspringe wollte ja auf einem Teil des Klinik-Geländes 50 Grundstücke für Wohnhäuser schaffen. Da hat das Denkmalamt in Münster jetzt aber klar gemacht, dass es diesen Plänen nicht zustimmen wird. Gutachter halten das ehemalige Klinik-Gebäude und das komplette Areal für denkmalwürdig.
Die Stadt dagegen ist überzeugt, dass ein Erhalt aus wirtschaftlichen Gründen keinen Sinn macht. Ein geplantes Gegengutachten liegt laut dem Zeitungsbericht aber immer noch nicht vor.