Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Streit um Storchenpaar

Der Streit um ein Storchenpaar im Kreis Paderborn hat sich von allein erledigt. Die Vögel haben das Nest verlassen und sind weitergezogen. Die zeitweise stillgelegten Windräder in Lichtenau dürfen sich ab jetzt wieder ganztägig drehen. Der Kreis Paderborn hatte Anfang Juni zum Schutz der Tiere verfügt, dass die drei betroffenen Anlagen zu bestimmten Zeiten ausgeschaltet werden müssen. Dagegen gegen hatte der Windkraftbetreiber geklagt, war in einem ersten Eilverfahren vor Gericht aber gescheitert.