Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Stromtrassen-Gegner machen Druck

Gegner der geplanten Stromtrasse durch den Kreis Höxter machen der Landespolitik Dampf. Die Kritiker aus dem Raum Beverungen und Borgentreich haben einen Brief verfasst. Sie fordern, dass das Land NRW unverzüglich die Mindestabstände von Höchstspannungsleitungen zu Wohnsiedlungen festlegt. Solch eine Regelung gibt es bis jetzt nicht. Die Trassengegner befürchten, dass der Netzbetreiber Tennet die Gesetzeslage ausnutzt und zu nah an Wohnhäusern baut.