Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Sturm sorgt für hunderte Einsätze

Das Sturmtief Zeljko hat Feuerwehr und Polizei im Hochstift auf Trab gehalten. Sie fuhren am Samstag zu knapp 500 Einsätzen raus. Vor allem die Feuerwehrleute im Kreis Paderborn waren gefragt: sie mussten vor allem umgefallene oder wackelige Bäume und herabgestürzte Äste beseitigen. Zum Glück ging der Sturm relativ glimpflich ab, bis auf einen Fall gab es keine Verletzte. Nur an der Paderborner Paderhalle erlitt eine Frau eine Platzwunde.
Im Kreis Höxter war der Sturm nicht ganzn so heftig.