Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Sturmschäden im Hochstift

Bäume auf den Straßen, umherfliegende Bauzäune und ein abgedecktes Dach: Das ist die Bilanz der Sturm-Nacht im Hochstift. Die Feuerwehren mussten über 30 Mal ausrücken. In Paderborn und Delbrück wurden Autos durch umherwirbelnde Gegenstände beschädigt. Außerdem ist in Brakel-Erkeln ein Scheunendach abgedeckt worden. Bäume und Äste mussten unter anderem in Höxter-Lüchtringen, Salzkotten und Büren-Weine von den Straßen geräumt werden.