Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Sturmtief Friederike: Immer mehr Sperrungen

Das Sturmtief Friederike hat auch das Hochstift fest im Griff. Zahllose Bäume sind schon umgestürzt, Mülltonnen fliegen herum, Dachziegel machen sich selbständig.

Polizei und Feuerwehr sind im Dauereinsatz. Die Telefone in den Hochstift-Leitstellen klingeln ununterbrochen. Die Polizei rät auch dringend, die Absperrungen zum Beispiel in der Paderborner Innenstadt zu beachten. Denn dahinter ist es einfach zu gefährlich. Sturm Friederike reisst nicht nur Dachpfannen weg, zum Teil drohen auch ganze Dächer abzuheben. Zum Beispiel an der Kulturwerkstatt Paderborn, am Terminal A des Flughafens und an der Vitalklinik Bad Driburg. Die Müllabfuhr im Kreis Paderborn hat ihren Betrieb eingestellt. Die Uni Paderborn überlässt es ihren Mitarbeitern und Studenten, ob sie kommen. Wer durch den Sturm eine Klausur verpasst, hat keine Nachteile zu fürchten. Der Bahnverkehr ist weiter lahmgelegt.