Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Sturzregen beim Katharinenmarkt

Ein Sturzregen hat am frühen Abend die Delbrücker Feuerwehr beschäftigt. Innerhalb von zehn Minuten stand die Innenstadt unter Wasser. Betroffen waren viele Marktbeschicker des Katharinenmarkts - etliche Zelte wurden umgeweht. Laut Feuerwehr stand das Wasser bis zu 20 Zentimeter hoch in den Straßen. Probleme gab es auch auf dem Hauptparkplatz des Katharinenmarkts. Die Autos versanken im Schlamm und mussten mit Treckern herausgezogen werden.