Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Tankbetrüger mit Hilfe von Facebook gefunden

Ein Tankstellenbesitzer aus Büren hat einen offenbar notorischen Tankbetrüger erwischt. Der Mann soll sein Auto mehrfach mit Sprit versorgt zu haben, ohne zu bezahlen. Auf seine Spur führte ein Aufruf im Internet. Viermal hat ein Unbekannter seinen Wagen an der Bürener Tankstelle vollgetankt und ist dann abgehauen. Da hat der Besitzer die Nase voll gehabt: er stellte bei Facebook Fotos von dem Auto ein, die eine Überwachungskamera gemacht hatte. Und tatsächlich: ein Bekannter hatte den geparkten BMW in einem Bürener Ortsteil gesehen. – Der mutmaßliche Betrüger ist polizeibekannt und hat wohl einiges auf dem Kerbholz: er soll auch zweimal an einer Salzkottener  Tankstelle zugeschlagen haben und besaß gestohlene Kennzeichen aus Paderborn und Warendorf. Bei seiner Festnahme stand der 28-Jährige unter Drogen, im Auto lagen Drogenutensilien und eine Spielzeugpistole. Einen Führerschein hat er noch nie besessen.