Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Tankstellenraub-Prozess: Angeklagter gesteht

Der Prozess gegen einen Tankstellenräuber aus Büren wird im Februar fortgesetzt. Bis dahin soll ein Gutachter klären, ob der 25-Jährige eine Drogentherapie braucht. Gestern hat der Angeklagte vor dem Paderborner Landgericht Reue gezeigt und Geldnot als Motiv genannt. Er hatte zwei Tankstellen bei Büren-Steinhausen und im Münsterland überfallen und dabei gut 1.250 Euro erbeutet. Bei den Taten war der Bürener nicht maskiert und hatte die Mitarbeiter mit einer Deko-Pistole bedroht.