Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Taxi stößt mit Feuerwehr zusammen

In Bad Driburg ist es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einem Zusammenstoß zwischen einem Taxi und einem Feuerwehrfahrzeug gekommen. Das Taxi fuhr aus einer Auffahrt auf die Brunnenstraße, als die Feuerwehr zu einem Einsatz musste und dort gerade mit Blaulicht und Martinshorn vorbeifuhr. Der 57-jährige Taxifahrer wurde schwer- und seine drei Fahrgäste leicht verletzt. Dagegen kam der Fahrer des Feuerwehrfahrzeugs ohne Verletzungen davon. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen liegt bei rund 20.000 Euro.