Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Teile von Harlan-Winkelmann schließen

Die Wünsche von Tierschützern aus der Region erfüllen sich offenbar. Wie Radio Hochstift exklusiv erfahren hat, soll ein Teil der Tierzuchtanstalt Harlan-Winkelmann in Borchen geschlossen werden. Demnach wird die Kleintierzucht von Ratten, Mäusen, Meerschweinchen und Kaninchen im Ortsteil Kirchborchen dichtgemacht, die Hundezucht in Alfen bliebe dagegen bestehen. Die Geschäftsleitung von Harlan hat sich auf eine Anfrage von Radio Hochstift bisher nicht geäußert. Das Unternehmen beschäftigt in Borchen rund 70 Mitarbeiter.