Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Telefonbetrüger versprechen Gewinn

Im Kreis Höxter sind vermehrt Telefonbetrüger mit falschen Gewinnversprechen aktiv. Unter anderem sollte eine Frau in Bad Driburg-Herste angeblich 143.000 Euro gewonnen haben. Vor der Auszahlung müsse sie aber 200 Euro Gebühren zahlen. Die Masche ist im Prinzip immer dieselbe: Als Gegenleistung für einen angeblichen Gewinn sollen die Opfer erst Geld überweisen oder eine teure Hotline anrufen. Die Polizei warnt davor, sich darauf einzulassen.