Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Telefonmast stürzt um - Arbeiter verletzt

Ein Fernmeldetechniker ist in Paderborn-Schloß Neuhaus bei der Arbeit abgestürzt. Der 42-jährige war mit einem Sicherheitsgeschirr an einem Telefonmast hochgeklettert und wollte die Leitung in etwa fünf Metern Höhe mit einem Seilzug spannen. Dabei brach der Holzmast kurz über dem Boden ab und kippte mit dem Arbeiter um. Er schlug auf den Asphalt und erlitt schwere Verletzungen. Wie sich später herausstellte, war der Holzmast im Bereich der Bruchstelle verfault.