Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Tempo 70 an Unfallstelle

Anfang April starb eine Mutter nach einem Unfall auf der B68 bei Dörenhagen. Jetzt wird die Unfallstelle entschärft. An der Stelle in Höhe einer Tankstelle hat der Kreis jetzt Tempo 70 angeordnet.

Das schreibt eine Zeitung. Die Maßnahme ist damit wohl auch eine Reaktion auf die Forderung von Borchens Bürgermeister Reiner Allerdissen. Er will eigentlich einen Kreisverkehr an der Stelle, um das Tempo zu drosseln. Erstmal schneller umzusetzen ist jetzt aber eine Tempo 70-Zone. Dafür wird nämlich eine bestehende 70er Zone in der Nähe einfach verlängert. Dadurch sollen tödliche Unfälle wie der am 8. April verhindert werden. Eine Mutter aus Lichtenau starb, als sie auf das Gelände der Tankstelle dort abbiegen wollte. Ein Mazda-Fahrer erkannte das zu spät und krachte mit voller Wucht in das Auto der Mutter. Ihre 14-jährige Tochter wurde schwer verletzt.