Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Tempo-Kontrollen der Polizei

Bei Schwerpunkteinsätzen hat die Paderborner Polizei etliche Raser und Gurtmuffel erwischt. Die Beamten beteiligten sich in den vergangenen zwei Wochen an landesweiten Kontrollen. Sie hielten in dieser Zeit 210 Autofahrer an, die nicht angeschnallt waren. – Bei Tempokontrollen erwischte die Paderborner Polizei allein am vergangenen Dienstag innerhalb von neun Stunden 225 zu schnelle Fahrer – obwohl es örtlich heftig geregnet hatte. Im ersten Vierteljahr 2012 gab es im Kreis Paderborn 30 Prozent mehr Unfälle mit der Ursache „zu hohes Tempo“.