Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Lokale Eilmeldung

Schwerer Arbeitsunfall auf Kreishausbaustelle in PB. Mann stürzt 4 Meter in die Tiefe, Treppe zusammengebrochen.

Nachrichten aus Paderborn und Höxter

TenneT informiert in Höxter

Am Mittag hat Netzbetreiber TenneT in Höxter die Bürgerinitiativen gegen SuedLink über die neuen Trassenvorschläge informiert. TenneT wollte ernsthaft neue Korridore für die umstrittene Höchstspannungsleitung vorstellen.
TenneT nennt das „ernsthaft in Betracht kommende Alternativen“. Mit anderen Worten: Was jetzt auf der Karte eingezeichnet ist, wird weiterverfolgt. Denn diese Vorschläge von Bürgern waren bei einer Bewertung gleichgut oder nur einen Tick schlechter weggekommen als der Ursprungskorridor. Also: Alle diskutierten Trassen im Kreis Höxter will TenneT mit in den Antrag bei der Bundesnetzagentur aufnehmen. Alle Varianten, die alten wie die neuen, würden bis ins Detail geprüft.  Die von vielen im Kreis Höxter geforderte Trasse entlang der A 7 scheint dagegen komplett vom Tisch zu sein. Unterdessen ärgern sich die Bürgermeister, dass sie nicht zum sogenannten Fachgespräch eingeladen waren.